Info

Hotels mit Traumblick: das Parador de Ronda und das Rilke-Hotel Reina Victoria

Anreise: Direktflüge von Hamburg nach Málaga, z.B. mit Norwegian oder Airberlin.

Reisezeit: angenehm ruhig bis Ende März, mildes Klima.

Hotels: Klassisch und mit Traumblick lässt es sich wohnen im staatlichen Hotel Parador de Ronda an der Plaza de España sowie im Rilke-Hotel Reina Victoria an der Calle Jerez 25.

Restaurants: nostalgisch-gemütlich: die Tapas-Bar Faustino nahe der Plaza de Carmen Abela; originelles Ambiente, nicht so touristisch, wie es aussieht: das Pedro Romero an der Arena.

Feste:„Feria de Mayo“, Viehmarkt und Volksfest (23.–25. Mai), Stierkampf-Festival „Pedro Romero“ (2.–7. September), Flamenco-„Festival de Cante Grande“ (23. August).

Auskunft: Spanisches Fremdenverkehrsamt in Frankfurt, Tel. 069/ 725033, www.spain.info, www.turismoderonda.es

(Diese Reise wurde vom Spanischen Fremdenverkehrsamt unterstützt.)