Info

Wissenswertes

Das Schiff: MS „Hamburg“ misst knapp 15.000 BRZ, ist 144 Meter lang und hat Platz für 400 Passagiere, betreut von ca. 170 Crew-Mitgliedern. Eigner ist die Conti-Finanzgruppe, bereedert wird das Schiff von Plantours, die auch zahlreiche Flussschiffe betreibt.

Die Routen: Demnächst läuft die „Hamburg“ unter dem Motto „Heimathäfen“ u. a. Helgoland und Sylt an (23.–27.5., ab ca. 950 Euro). Die nächste Kanaren-Kapverden-Tour findet im Dezember statt (elf Tage ab ca. 3300 Euro).

Preisniveau: Die Getränkepreise sind sehr moderat, eine Pauschale lohnt sich dennoch, sie kostet z. B. für eine elftägige Reise 130 Euro; Ausflüge sind weder billig noch überteuert, Stadtrundgänge oft auf eigene Faust machbar; für Inselfahrten lohnt es sich zuweilen, mit mehreren ein Taxi zu mieten.

Auskunft: Reisebüros mit Kreuzfahrt-Spezialisten und Plantours in Bremen, Tel. 0421/173 69-0; www.plantours-partner.de

(Die Reise des Autoren erfolgte mit Unterstützung durch Plantours Kreuzfahrten.)