Info: Harz

Pisten, Loipen und Rodelbahnen sind geöffnet

Wintersport-Auswahl:

Ski alpin - Braunlage (Wurmberg) vier Lifte, 10,4 km Pisten; Hahnenklee (Bocksberg) drei Lifte, 4,8 km Pisten; Hohegeiß drei Lifte, 1,6 km Pisten; St. Andreasberg (Matthias-Schmidt-Berg) fünf Lifte, 3,2 km Pisten sowie Sonnenberg drei Lifte, 2,6 km Pisten; Skizentrum Ravensberg Bad Sachsa drei Lifte, 4,2 km Pisten; Torfhaus zwei Lifte 0,4 km Pisten.

Langlauf - Fast alle Orte im Harz haben gespurte Loipen, Übersicht unter www.harz-paradies.de ;

Rodeln - Torfhaus, Wurmberg, Snow tubing und Rodelwiese in St. Andreasberg, Harzbob am Hexentanzplatz Thale.

Snow tubing - im Teichtal St. Andreasberg neben der Rodelwiese, Skiliftbetriebe Engelke, Tel. 05582/513, www.skilifte-engelke.de

Schneeschuhwandern - Clausthal-Zellerfeld, Bergstr. 31, Touristinformation, Anmeldung erforderlich, Tel. 05323/982460, Leihstation auch in Altenau, Tel. 0160/93192602.

Eislauf - Eislaufhalle Braunlage, Bad Sachsa, Natureisstadion Schierke, viele Eisbahnen auf zugefrorenen Teichen.

Veranstaltungen: Nationalpark Harz mit Besucherzentren in Torfhaus, auf dem Brocken, St. Andreasberg, Schierke, Ilsetal, Drei Annen Hohne, Ranger-Station Scharfenstein, www.nationalpark-harz.de

Wandern: z. B. auf dem Baudensteig, Südharz, www.harzerbaudensteig.de , GästeServiceZentrum Bad Lauterberg, Tel. 05524/92040.

Übernachten: Ganz oben: Brockenhotel, Schierke, Tel. 039455/120, www.brockenhotel.de , DZ ab 120 Euro.

Ganz einfach: Luftkurort Sieber, Haus Iris, Tel. 05585/355, drei Nächte, Frühstück, Lunchpaket, 105 Euro im DZ, 119 im EZ.

Ganz viel Wellness: Vital Resort Mühl, Bad Lauterberg, Tel. 05524/85080, www.vitalresortmuehl.de , Wellness mit zwei Übernachtungen im Fünfsternehaus ab 299 Euro p. P. im DZ.

Einkehren: Ganz urig mit Fernblick: Waldgaststätte Bismarckturm, Bad Lauterberg, Tel. 05524/80661, www.bismarckturm-badlauterberg.de

Ganz schmackhaft: Ortsteil Buntenbock, rustikales Gasthaus "Zur Alraune", Tel. 05323/987643, www.gasthaus-alraune.de

Ganz gesund: "Polsterburger Hubhaus" östlich von Clausthal-Zellerfeld, Holzhaus aus dem 18. Jh., Mitglied von "Slow Food Deutschland", saisonale, regionale Produkte, Tel. 05323/5581, www.polsterberger-hubhaus.de

Brockenbahn: www.hsb-wr.de , Tel. 03943/558-0

Nähere Informationen: Harzer Tourismusverband, Goslar, Tel. 05321/3404-0, www.harzinfo.de

Schneehöhen und Lifte: www.harzinfo. de www.schneehoehen.dewww.torfhauslifte.de Tel. 05329/690060.

Karte: Wintersportkarte "Harz", 1:50 000, ISBN 3899203275, Loipen, Pisten, Winterwanderwege, im Handel für 4,95 Euro