Info

Karten für Olympia im Internet buchen

Anreise: Whistler liegt 120 Kilometer nördlich von Vancouver. Mit dem Auto braucht man knapp zwei Stunden. Eine Alternative ist der Shuttle-Bus: Die einfache Fahrt kostet rund 37 Euro, Reservierung ist zu empfehlen ( www.perimeterbus.com ). Der Bus fährt neunmal täglich zwischen Vancouver Airport und Whistler und hält an allen größeren Hotels. Air Canada fliegt in Kooperation mit Lufthansa von Frankfurt und München nach Vancouver. Hin- und Rückflug ab 740 Euro.

Unterkunft: Das beste Haus am Platz ist das "Fairmont Chateau Whistler" (Fünf Sterne), ab 90 Euro pro Person/Nacht im Doppelzimmer. Ebenfalls für gehobene Ansprüche das "Four Seasons Resort Whistler" (Fünf Sterne), ab 99 Euro. Günstiger und dafür ein paar Gehminuten von den Pisten entfernt ist das "Whistler Pinnacle Hotel" (Drei Sterne), ab 55 Euro. Rund 100 Meter von den Gondeln entfernt ist die "First Track Lodge", ab 65 Euro (Meier's Weltreisen). Geräumige Ferienwohnungen in "The Aspens on Blackcomb" ab 79 Euro pro Person/Nacht (Dertour). Für Familien und Gruppen bestens geeignet ist "The Horstman House", ein uriges Haus mit Appartements für bis zu sieben Personen, ab 28 Euro pro Person/Nacht ( www.canusa.de ).

Olympia: Tickets für olympische Wettkämpfe bietet Dertour als offizieller Partner des Deutschen Olympischen Sportbundes an. Unter olympia@dertour.de können Eintrittskarten gebucht werden.

Auskunft: Tourism Whistler, 4010 Whistler Way, Whistler, B.C., V0N 1B4, Kanada, Tel. 001/604/932 06 06, Internet: www.whistler.com

Der Skipass Whistler/Blackcomb kostet für fünf Tage ab 333 kanadische Dollar.