Stormarn
Tischtennis

Daniel Cords ist Favorit beim Landesranglistenturnier

Sechs Stormarner sind für das zwölfköpfige Teilnehmerfeld bei den Herren qualifiziert (Symbolfoto)

Sechs Stormarner sind für das zwölfköpfige Teilnehmerfeld bei den Herren qualifiziert (Symbolfoto)

Foto: Carmen Jaspersen / picture-alliance/ dpa/dpaweb

Der Sieker Drittligaspieler will seinen Titel in Itzehoe verteidigen. Auch Patrick Khazaeli und Ole Markscheffel haben gute Chancen.

Siek/Bargteheide.  Kann Tischtennisspieler Daniel Cords vom SV Siek seinen Titel beim schleswig-holsteinischen Landesranglistenturnier der Herren verteidigen? Der 24 Jahre alte Drittligaspieler vom SV Siek ist am kommenden Wochenende (19./20. September) in Itzehoe (Kreis Steinburg) in jedem Fall der Favorit.

Seine größten Konkurrenten dürften sein Mannschaftskamerad Patrick Khazaeli sowie die beiden Regionalligaspieler Ole Markscheffel (TSV Bargteheide) und Frederik Spreckelsen (TSV Schwarzenbek) sein.

Gute Chancen auf eine vordere Platzierung rechnet sich auch der norddeutsche Jugendmeister Constantin Velling (TSV Bargteheide) aus. Mit Harun Bozanoglu (SV Siek II) und Leo Schultz (TSV Bargteheide) haben sich noch zwei weitere Stormarner qualifiziert. Komplettiert wird das zwölfköpfige Teilnehmerfeld von Moritz Spreckelsen (TSV Schwarzenbek), Tobias Wesner (SC Itzehoe), Manuel Fuchs (VfB Lübeck), Felix Schümann (SV Boostedt) und Nick Rother (SV Fockbek). Gespielt wird im Modus „jeder gegen jeden“.