Stormarn
FUSSBALL

SV Eichede verpflichtet Evora, Forkert und Michael Löw

Bleibt zwei weitere Jahre beim SVE: Jonathan Marschner (l.), hier gegen und Morten Liebert vom SV Todesfelde

Bleibt zwei weitere Jahre beim SVE: Jonathan Marschner (l.), hier gegen und Morten Liebert vom SV Todesfelde

Foto: Thomas Jaklitsch

Die Neuzugänge vier bis sechs wechseln zu dem Verein, der auch einen neuen Torwarttrainer gefunden und zwei Verträge verlängert hat.

Steinburg. Der SV Eichede hat seine Neuzugänge vier bis sechs verpflichtet. Aus dem A-Juniorenteam des VfB Lübeck kommt Innenverteidiger Leonardo Evora zu den Schleswig-Holstein-Liga-Fußballern. Der 19 Jahre alte Linksfuß spielte für Holstein Kiel in der B- und A-Junioren-Bundesliga. Der frühere Oststeinbeker Michael Löw, 22, kommt vom Verbandsligaabsteiger NTSV Strand 08, ist sowohl als Außenverteidiger als auch im Mittelfeld einsetzbar. Außerdem verpflichtete der SVE Mittelfeldspieler Dieter Forkert, 20, vom FC Bergedorf 85. Torge Maltzahn und Jonathan Marschner verlängerten zudem ihre Verträge bis 2017. Neuer Torwarttrainer der Steinburger ist Michael Flägel.