Stormarn
Zweite Bundesliga

Badminton: TSV Trittau II Gastgeber am Doppelspieltag

In der Sporthalle des Gymnasiums empfangen die Stormarner den STC Solingen und den TV Refrath II. Nach dem Fehlstart mit drei Niederlagen ist für das Tabellenschlusslicht mindestens ein Sieg Pflicht.

Trittau. Nach dem Fehlstart mit drei Niederlagen zu Saisonbeginn will die zweite Badmintonmannschaft des TSV Trittau an diesem Wochenende die ersten Punkte in der Zweiten Bundesliga Nord einfahren. Die Stormarner sind am Doppelspieltag zweimal Gastgeber. Dabei ist im Kampf gegen den Abstieg in die Regionalliga für das Tabellenschlusslicht mindestens ein Sieg Pflicht.

Am Sonnabend, 14 Uhr, empfangen die Trittauer in der Sporthalle des Gymnasiums an der Heinrich-Hertz-Straße den Tabellenvierten STC Solingen, der bislang je einmal gewann, verlor und unentschieden spielte. Tags darauf kommt ebenfalls um 14 Uhr der Tabellenvorletzte TV Refrath II zum Kellerduell. Die Nordrhein-Westfalen sind bei zwei Unentschieden und einer Niederlage noch sieglos.