Info

So verlief das Finale

2. Minute: Tor. Das frühe 1:0 durch Torge Maltzahn. Nach der Flanke von Sebastian Meyer und der Kopfballverlängerung durch Simon Koops macht der Topscorer der Saison mit einem Schuss ins lange Eck den Traumstart perfekt.

10. Minute: Nach einer Ecke die erste Möglichkeit für Eintracht Norderstedt. Keeper Fynn Berndt pariert den Distanzschuss von Mike Eglseder souverän.

15. Minute: 2:0 für den SV Eichede. Eine Flanke von Benedict Kummerfeldt rutscht an Freund und Feind vorbei ins Norderstedter Netz.

19. Minute: André Kossowski muss mit einer Platzwunde über dem Auge den Platz verlassen und wird mit fünf Stichen genäht. Für ihn kommt Jan-Henrik Schmidt.

50. Minute: Norderstedts Jan-Phillip Rose zirkelt einen Freistoß aus 23 Metern direkt aufs Eicheder Tor. Zu zentral.

72. Minute: Maltzahn erobert den Ball und legt quer. Torhüter Johannes Höcker ist geschlagen, doch Schmidt und Kummerfeldt bringen den Ball nicht über die Linie.