Polizei Reinbek

Autodiebstahl in Wentorf: Airbags und Lenkräder ausgebaut

Autodiebstahl

Autodiebstahl

Foto: Getty Images/iStockphoto

Nachdem Unbekannte bereits in Reinbek und Aumühle zugeschlagen haben, waren sie nun Wentorf aktiv. Polizei sucht Zeugen.

Wentorf. Autodiebe sind in Stormarn und im Herzogtum Lauenburg weiter auf dem Vormarsch: So haben in der Nacht von Mittwoch, 23., zum Donnerstag, 24. März, in Wentorf Unbekannte acht Autos der Marken Mercedes, BMW und Audi aufgebrochen und diverse Fahrzeugteile ausgebaut und abmontiert. Darunter waren Außenspiegelgläser, Abstandssensoren und Frontscheinwerfer sowie Lenkräder und Airbags.

Mehrere Autos in Wentorf aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen

Die Taten wurden an den Straßen Billeweg, Augustastraße und Reinhardtallee begangen. Der entstandene Schaden wird auf mehr als 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen: Wer hat im Tatzeitraum zwischen 22 Uhr und 7 Uhr verdächtige Personen und Fahrzeuge beobachtet? Hinweise an die Kriminalpolizei Reinbek unter Telefon 040/ 7 27 70 70. Zuletzt waren Autodiebe auch in Reinbek und Aumühle aktiv.

( isa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek