Travenbrück. Landwirt Lukas Fröhlich aus Travenbrück beteiligt sich nicht an Aktionen. Weshalb er die Forderungen der Teilnehmer kritisch sieht.

Seit Montag legen Trecker-Kolonnen überall in Deutschland immer wieder den Verkehr lahm, blockieren Autobahnzufahrten und Kreuzungen. Es ist der Protest der Bauern gegen die Sparpolitik der Ampelregierung, die ihnen einen Teil der Subventionen streichen möchte. Die gesamte Branche scheint sich zusammenzuschließen und eine Front gegen die Pläne zu formen.