Bad Oldesloe. Metropolregion legt Jahresbericht für 2021 vor. So schneidet Stormarn bei Grundstücksverkäufen und Gewerbesteueraufkommen ab.

Für Gewerbeflächen im Hamburger Umland gibt es weiterhin eine große Nachfrage, daran hat auch die Corona-Pandemie nichts geändert. Das geht aus dem aktuellen Gewerbeflächen-Bericht für die Metropolregion Hamburg hervor. Im Jahr 2021 wurden demnach in der Hansestadt und den umliegenden Landkreisen 267 Grundstücke mit einer Gesamtfläche von rund 203 Hektaran Unternehmen veräußert.