Glinde. Evangelische Kirche will Grundstück per Erbpacht abgeben. Zahnarzt hat Interesse. Bei Einigung müsste Glinder Kita schließen.

Die Kita Kinderland am Oher Weg in Glinde gegenüber der Feuerwehrwache hat einen schicken Spielplatz mit Rutsche, Kletterhaus und Schaukel. Dort sind die Kleinen auch bei Schmuddelwetter am Toben. Der gleichnamige Verein betreut 40 Jungen und Mädchen in zwei Elementargruppen. Allerdings ist es fraglich, ob die Einrichtung an dem Standort bleibt. Eine Schließung Ende dieses Jahres ist möglich. Die Kita befindet sich auf einem Grundstück der evangelischen Kirche. Die möchte das 3100 Quadratmeter große Areal per Erbpacht für 99 Jahre abgeben. Ein Interessent ist der Zahnarzt Sebastian Bowien. Er hat die Kindertagesstätte bereits besichtigt, wurde dabei von Erziehern erkannt.