U-Bahnlinie 1

Brückenbauarbeiten: Statt Bahnen fahren am Sonntag Busse

Zwischen Ahrensburg West und Großhansdorf wird die Strecke am Sonntag gesperrt.

Zwischen Ahrensburg West und Großhansdorf wird die Strecke am Sonntag gesperrt.

Foto: Sabrina Michael / HA

Strecke wird zwischen Ahrensburg West und Großhansdorf am 14. November gesperrt. Fahrt dauert bis zu 20 Minuten länger.

Ahrensburg.  Am Sonntag, 14. November, muss die U-Bahn-Linie 1 zwischen den Haltestellen Ahrensburg West und Großhansdorf in beiden Richtungen gesperrt werden. Grund sind Brückenbauarbeiten der Deutschen Bahn, deren Gleise die U-Bahnstrecke kreuzen.

Die Hamburger Hochbahn richtet von 8 Uhr bis zum Betriebsschluss einen Ersatzverkehr mit Bussen zwischen den U-Bahnhöfen Ahrensburg West und Ost, Schmalenbeck, Kiekut und Großhansdorf ein. Die Fahrzeit kann sich je nach Verkehrslage um bis zu 20 Minuten verlängern.

Die U-Bahn braucht für den Abschnitt zehn Minuten. Fahrgäste sollten vor Ort die Aushänge sowie Durchsagen beachten. Zudem können sie sich vor Fahrtantritt auf www.hvv.de und in der HVV-App informieren.

( kx )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn