Zeugen gesucht

Unbekannte brechen in Supermarkt in Ahrensburg ein

Unbekannte haben sich in der Nacht von Sonntag auf Montag gewaltsam Zutritt zu einem Supermarkt an der Manhagener Allee in Ahrensburg verschafft und Bargeld gestohlen. Jetzt bittet die Polizei um Zeugenhinweise (Symbolfoto).

Unbekannte haben sich in der Nacht von Sonntag auf Montag gewaltsam Zutritt zu einem Supermarkt an der Manhagener Allee in Ahrensburg verschafft und Bargeld gestohlen. Jetzt bittet die Polizei um Zeugenhinweise (Symbolfoto).

Foto: Photographer: Sascha Willms / TA

Die Kriminellen verschafften sich in der Nacht auf Montag Zugang zu dem Geschäft an der Manhagener Allee und raubten Bargeld.

Ahrensburg. In Ahrensburg hat es in der Nacht von Sonntag auf Montag einen Einbruch in einen Supermarkt gegeben. Wie die Polizei jetzt mitteilte, verschafften sich Unbekannte zwischen 22 Uhr am Abend und 9.30 Uhr am Morgen des Folgetages gewaltsam Zutritt zu dem kleinen Ladengeschäft in der Manhagener Allee. Die Kriminellen erbeuteten laut Polizei in dem Supermarkt im Zentrum der Schlossstadt einen Bargeldbetrag in unbekannter Höhe.

Kriminelle brechen in Ahrensburger Supermarkt ein und stehlen Bargeld

Die Kriminalpolizei in Ahrensburg hat die Ermittlungen übernommen. Die Beamten bitten nun um Zeugenhinweise und fragen: Wer hat in der Nacht von Sonntag, 1. August, auf Montag, 2. August, verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Umgebung des Tatortes beobachtet. Hinweise nimmt die Kripo per Telefon unter der Nummer 04102/80 90 entgegen.

( fsn )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn