Neues Buch

Jersbeker Autorin veröffentlicht ersten Cornwall-Roman

| Lesedauer: 2 Minuten
Autorin Melissa Jahn mit ihrem Erstlingswerk.

Autorin Melissa Jahn mit ihrem Erstlingswerk.

Foto: MARKUS JAHN / Elvira Nickmann

Im Buch von Melissa Jahn geht es um eine Mehrgenerationengeschichte. Eine Bestsellerautorin trifft auf eine junge Journalistin.

Jersbek.  Das Rauschen des Meeres, üppige Blumengärten und der Geruch nach Salz und Sonne – wer sich nach ein wenig Abwechslung vom Alltag sehnt, kann mit dem Roman „Rosa – Ein Sommer in Cornwall“ der Jersbeker Autorin Melissa Jahn wenigstens gedanklich nach Cornwall reisen.

Das Buch ist am 1. April im Piper Verlag erschienen. Die Idee für den Roman – eine Mehrgenerationengeschichte zwischen einer renommierten Bestsellerautorin und einer ehrgeizigen, jungen Journalistin – sei bei der Arbeit gekommen. Denn wenn die 37-Jährige keine Bücher schreibt, ist sie seit fast sechs Jahren als Lokaljournalistin unterwegs – auch als freie Mitarbeiterin des Abendblatts.

Während einer Recherche stieß sie dabei auf die Lebensgeschichte von Bestsellerautorin Rosamunde Pilcher, die sie sofort in den Bann zog. „Pilcher ist eine Persönlichkeit, über die trotz aller Popularität nicht viel Persönliches bekannt geworden ist“, so Jahn. Insbesondere der Umstand, dass die Autorin zwar für romantische Liebesromane bekannt ist, privat aber als unnahbar galt, habe sie interessiert.

Jersbekerin schreibt ersten Roman - Veröffentlichung am 1. April

Obwohl der Roman Fakten über Pilchers Leben beinhalte, sei vieles frei erfunden, insbesondere die Rahmengeschichte der Journalistin Leona, die einen reizvollen Gegenpart zu der seriösen Autorin Rosa Chiprel darstellt und mit ihrer eigenen Vergangenheit zu kämpfen hat. Wie der Name Chiprel, der sich aus den gleichen Buchstaben wie Pilcher zusammensetzt, können Kenner sicherlich einige Parallelen entdecken. Und natürlich gibt es auch eine romantische Liebesgeschichte.

Dass die Geschichte nun veröffentlicht wurde, verdankt Melissa Jahn, die mit Mann, drei Kindern und Hund in Jersbek lebt, einem Wettbewerb des Piper Verlags, bei dem sie unter die ersten zehn Kandidaten gekommen ist.

Melissa Jahns Erstlingswerk „Rosa – Ein Sommer in Cornwall“ ist über den örtlichen Buchhandel erhältlich: EAN 978-3-492-50454-6.

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn