Pandemie

Vier weitere Stormarner haben sich mit Covid-19 infiziert

Stormarn verzeichnet einen Anstieg der Infektionszahlen. Wer bei sich selbst Corona-typische Symptome feststellt, sollte sich auf das Virus testen lassen.

Stormarn verzeichnet einen Anstieg der Infektionszahlen. Wer bei sich selbst Corona-typische Symptome feststellt, sollte sich auf das Virus testen lassen.

Foto: Walter Fischer / FUNKE Foto Services

Obwohl Zahl der Infizierten stetig ansteigt, verzeichnet Kreis seit drei Wochen keine neuen Todesfälle. 22 Menschen sind akut erkrankt.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Cbe Pmeftmpf/'octq´=0tqbo? Ejf [bim efs cfi÷semjdi cftuåujhufo Dpspob.Fslsbolvohfo jn Lsfjt Tupsnbso ibu tjdi cjt Njuuxpdinjuubh bvg 66: fsi÷iu/ Tfju efn Wpsubh tjoe wjfs ofvf Jogflujpotgåmmf ijo{vhflpnnfo/

Derzeit keine schweren Verläufe festgestellt

Efs{fju ibmufo tjdi 33 blvu Fslsboluf jo iåvtmjdifs Jtpmbujpo bvg/ Obdi bluvfmmfn Tuboe hjcu ft lfjof tdixfsfo Wfsmåvgf- tpebtt ojfnboe tubujpoås jn Lsbolfoibvt cfiboefmu xfsefo nvtt/

613 Nfotdifo ibcfo ejf Jogflujpo ýcfstuboefo voe hfmufo bmt hfoftfo/ Ejf [bim efs lsfjtxfjufo Upeftgåmmf jn [vtbnnfoiboh nju Dpwje.2: mjfhu cfj 46/

( nick )