Pandemie

Sechs weitere Neuinfektionen im Kreis Stormarn registriert

Ein Reisender lässt sich am Flughafen Hamburg auf eine Infektion mit Sars-CoV-2 testen. Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten besteht derzeit eine Testpflicht.

Ein Reisender lässt sich am Flughafen Hamburg auf eine Infektion mit Sars-CoV-2 testen. Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten besteht derzeit eine Testpflicht.

Foto: dpa / Daniel Bockwoldt

Zahl der behördlich registrierten Covid-19-Erkrankungen erhöht sich auf 545. 27 akute Fälle, ein Patient wird stationär behandelt.

Bad Oldesloe.  Innerhalb eines Tages sind in Stormarn sechs weitere Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Am Dienstag hatte das Gesundheitsamt des Kreises noch drei Neuinfektionen mitgeteilt.

Ein Erkrankter wird in Klinik behandelt

Damit hat sich die Gesamtzahl der klinisch bestätigten Covid-19-Fälle bis Mittwochmittag, 13 Uhr, auf 545 erhöht. In stationärer Behandlung befindet sich aktuell nur eine Person, 26 Betroffene sind vorübergehend in Quarantäne. 483 Personen gelten inzwischen als wieder genesen. 35 Personen sind im Zusammenhang mit der Corona-Infektion gestorben.