Pandemie

Corona: Nur noch drei Stormarner sind akut erkrankt

Gute Nachrichten für Stormarn: Die Zahl der akut mit Covid-19 Infizierten im Kreis sinkt kontinuierlich.

Gute Nachrichten für Stormarn: Die Zahl der akut mit Covid-19 Infizierten im Kreis sinkt kontinuierlich.

Foto: Christian Ohde / picture alliance

Kreisverwaltung hat seit zehn Tagen keine Neuinfektion registriert. Fast 400 erkrankte Bürger sind inzwischen wieder genesen.

Bad Oldesloe.  Seit zehn Tagen gibt es im Kreis Stormarn keine offiziell bestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus mehr. Die Zahl der klinisch bestätigten Covid-19-Fälle lag am Montagmittag um 13 Uhr nach Angaben der Kreisverwaltung in Bad Oldesloe bei 433.

Landesweit wurden bisher 3261 Infizierte gezählt

Akut erkrankt sind derzeit nur noch drei Personen: Eine befindet sich in stationärer Behandlung, zwei sind in häuslicher Quarantäne. 396 Stormarner gelten mittlerweile als genesen und dürfen sich wieder frei bewegen. 34 Infizierte aus dem Kreis sind seit Beginn der Pandemie gestorben. Landesweit gab es bis Ende vergangener Woche 155 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus, 3261 Infizierte wurden gezählt. Stormarn hatte bislang nach dem Kreis Pinneberg (618) die meisten Fälle.

( jjd )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn