Pandemie

Corona: Seit dem Wochenende keine Neuinfektion in Stormarn

Im Kreis Stormarn wurde seit dem Wochenende keine Neuinfektion mit Covid-19 registriert (Symbolbild).

Im Kreis Stormarn wurde seit dem Wochenende keine Neuinfektion mit Covid-19 registriert (Symbolbild).

Foto: ANE / picture alliance

Zahl der Infizierten im Kreisgebiet stagniert. 13 Menschen befinden sich in Isolation. Landesweit zwei neue Fälle gemeldet.

Bad Oldesloe. In Stormarn hat es seit dem Wochenende keine Neuinfektion mit dem Coronavirus gegeben. Die Zahl der klinisch bestätigten Covid-19-Fälle liegt laut Kreisbehörde (Stand 10. Juni, 13 Uhr) unverändert bei 419.

Vier Stormarner werden im Krankenhaus behandelt

Vier im Kreisgebiet lebende Menschen werden aktuell stationär behandelt, 13 befinden sich in häuslicher Quarantäne. 369 Stormarner gelten als genesen und können sich wieder frei bewegen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Infektion mit Sars-CoV-2 liegt bei 33.

In ganz Schleswig-Holstein sind 3116 Infizierte registriert (Stand 10. Juni, 18.19 Uhr), das entspricht einem Plus von zwei Fällen im Vergleich zum Vortag. Davon wurde jeweils einer aus Flensburg und dem Kreis Dithmarschen gemeldet. Landesweit gab es die meisten Infektionen in der Altersgruppe 50 bis 59 Jahre.

( tj )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn