Freizeitangebot

Volkshochschule Großhansdorf startet mit zwei ersten Kursen

Spaß beim Zumba, das geht auch mit dem zurzeit gebotenen Abstand. Die VHS Großhansdorf bietet zwei neue Zumba-Kurse an.

Spaß beim Zumba, das geht auch mit dem zurzeit gebotenen Abstand. Die VHS Großhansdorf bietet zwei neue Zumba-Kurse an.

Foto: Frank Oppitz / FUNKE Foto Services

Hygienekonzept und Abstand machen sportliche Übungseinheiten und Naturerlebnisse in Gruppen wieder möglich. Anmeldungen ab sofort.

Grosshansdorf.  Die Volkshochschule (VHS) Großhansdorf startet – dank eines Hygienekonzepts und in Räumen, die groß genug sind, um ausreichend Abstand zu halten – wieder mit den ersten Kursen. Vom 28. Mai an gibt es donnerstags von 18 bis 19 Uhr und von 19.15 bis 20.15 Uhr in der Hockeyhalle des THC Ahrensburg (Fannyhöh 9) zwei Zumba-Kurse, die acht Übungseinheiten beinhalten und jeweils 51 Euro kosten.

Die Teilnehmer müssen umgezogen erscheinen, außerdem feste Hallenschuhe und ein Handtuch mitbringen. Für den Weg in die Halle ist ein Mund-Nasen-Schutz vorgeschrieben.

Kursteilnehmer erforschen Waldgebiet

Bereits am 27. Mai beginnt der ebenfalls achtwöchige Kursus „Auf in den Wald“ (Preis: 57,80 Euro), bei dem die Teilnehmer das Waldgebiet Manhagen/Rauhe Berge jeweils mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr erleben.

Nähere Auskünfte zu beiden Angeboten gibt es per E-Mail an info@vhs-grosshansdorf.de und telefonisch unter der Nummer 04102/656 00.

( tj )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn