Stormarn
Finanzielle Lage

Barsbüttel macht Rekord-Schulden: Steuernerhöhung?

Rainer Eickenrodt von der BfB wirft CDU und SPD vor, bei den Ausgaben über die Stränge zu schlagen

Foto: René Soukup

Rainer Eickenrodt von der BfB wirft CDU und SPD vor, bei den Ausgaben über die Stränge zu schlagen

Summe steigt bis 2020 auf geschätzte 24,8 Millionen Euro. Politik hat noch keinen Plan für Tilgung. Kritik von der Wählergemeinschaft.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.