Stormarn
Gutenbergstraße

McDonald’s-Filiale in Glinde nach Feuer geschlossen

Glinde.25.02.2016Gutenbergstr Feuer bei Mc.Donalds brennt Wäschetrockner Laden evakuiert erheblicher Schaden im Laden erstmal geschlossen

Glinde.25.02.2016Gutenbergstr Feuer bei Mc.Donalds brennt Wäschetrockner Laden evakuiert erheblicher Schaden im Laden erstmal geschlossen

Foto: Lars Ebner / HA

Die Glinder Wehr rückte mit drei Fahrzeugen an, um das Feuer bei McDonald’s zu löschen. Zwei Räume brannten aus, verletzt wurde niemand.

Glinde.  Ein technischer Defekt an einem Wäschetrockner ist vermutlich der Grund für den Ausbruch eines Feuers in der Glinder McDonald’s-Filiale an der Gutenbergstraße. Die Freiwillige Feuerwehr war mit drei Einsatzwagen und zehn Kameraden vor Ort. Nach einer Stunde war die Gefahr gebannt. Verletzt wurde niemand. Das Geschäft musste jedoch schließen.

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr. Als die Feuerwehr eintraf, hatten sich die vier Angestellten bereits in Sicherheit gebracht. Gäste waren zu diesem Zeitpunkt nicht in dem Fast-Food-Restaurant. „Der Putzraum, in dem der Wäschetrockner stand, und ein weiterer Aufenthaltsraum sind ausgebrannt. Ruß sowie Qualm waren im ganzen Laden“, sagt Tom Reher, Sprecher der Glinder Wehr. Mit Atemschutzgeräten gingen die Helfer ins Gebäude und löschten die Flammen.

Danach wurden Be- und Entlüftungsgeräte aufgestellt. Zudem kappte die Feuerwehr den Strom im Restaurant. Auch die Polizei war vor Ort. Eine Beamtin der Zentralstation in Reinbek sagte dem Abendblatt, es werde nicht wegen Brandstiftung ermittelt. Wann McDonald’s in Glinde wieder öffnet, konnte die Filialleiterin nicht sagen. Firmen für die Reparaturen seien schon beauftragt worden.