Stormarn
Rechtsextremismus

Kripo ermittelt nach rassistischen Parolen in Glinde

In der Nacht von Montag, 21. September, auf Dienstag entstanden in Glinde zahlreiche Schmierereien mit rassistischem Hintergrund

In der Nacht von Montag, 21. September, auf Dienstag entstanden in Glinde zahlreiche Schmierereien mit rassistischem Hintergrund

Foto: Hans-Jürgen Neff / HA

Täter sprühten rechtsextreme Symbole in der Nähe von Flüchtlingsheim an Wände. Tätern droht Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren.