Stormarn
AZ-Regional

Neun Stunden oder sogar länger haben einige Stormarner Selbstpflückfelder täglich geöffnet. An folgenden Orten kann man Erdbeeren frisch vom Feld ernten:
Ahrensburg:
Das Feld des Ahrensburger Sengana-Hofes liegt in Hamburg-Volksdorf (Buchenkamp). Geöffnet ist ab Anfang Juni von 9 bis 18 Uhr.
In Barsbüttel beim Hof Soltau (Meienfelde 2) ab Anfang Mai. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 9 bis 18.30 Uhr, am Sonnabend von 9 bis 16 Uhr und am Sonntag von 9 bis 13 Uhr. Außerdem hat auch der Bernekehof (Rähnwischredder 5) ein Selbstpflückfeld. Die genauen Öffnungszeiten werden bald im Internet bekannt gegeben (www.bernekehof.de).
In Delingsdorf beim Erdbeerhof Glantz (Hamburger Straße 2a) wird das Selbstpflückfeld je nach Wetterlage frühestens in 14 Tagen eröffnet. Genauere Informationen gibt es im Internet unter www. glantz.de.
In Tangstedt bietet das Gut Wulksfelde (Wulksfelder Damm 15 bis 17) Erdbeeren zum selbst pflücken. Von Juni an stehen die Öffnungszeiten im Internet (www.gut-wulksfelde.de).