Stormarn

Drei Musiker machen gute Laune

Günther Brackmann, Reiner Regel und Fontaine Burnett bekommen begeisterten Applaus

Die drei Musiker Günther Brackmann (Piano), Reiner Regel (Saxofon) und Fontaine Burnett (Gitarre, Klavier und Gesang) begeisterten mit einem ganz besonderen Konzert: In dieser Konstellation hatten sie vorher noch nie zusammengespielt. Das Trio stimmte sich gut gelaunt auf den Empfang ein, der Funke sprang schnell auf die Gäste über.

Günther Brackmann spielte gleich zu Beginn ein Solo am Klavier. Die ersten Besucher wippten mit den Füßen im Takt. Fontaine Burnett, der seine Musikerkarriere in Kansas City begann, in Italien fortsetzte und jetzt in Hamburg lebt, zeigte sein Können sowohl an der Gitarre als auch am Klavier. Mit seinem souligen Gesang verzauberte er die Besucher, die reichlich applaudierten.

Viel Beifall bekam auch Reiner Regel für seine Soli am Saxofon. „Die Musiker sind einfach toll“, sagte Abendblatt-Leserin Gaby Slomka aus Bargteheide. „Wir sind auch ihretwegen vorbeigekommen.“ Durch die geöffneten Fenster waren die Klänge sogar im Park an der Großen Straße zu hören. Günther Brackmann und Reiner Regel kennen sich schon länger. Beide haben vor zwei Jahren eine CD aufgenommen. Ihre Alben hatten die Künstler mitgebracht. So konnten die Besucher die Musik mit nach Hause nehmen.