Stormarn
Ahrensburg

Kunden kaufen am liebsten Vanille

Stormarns Eisdielen haben auch neue Sorten im Angebot. Eine Kugel ab kostet 90 Cent aufwärts

Ahrensburg. Antonio Maria, Besitzer des Eiscafés La Volpe in Ahrensburg, hat in diesen Tagen sehr wenig Freizeit. „Ich habe im Moment sehr viel zu tun“, sagt er. In diesen Monat habe er besonders viel Eis verkauft, erklärt Maria weiter. Die meistverkaufte Sorte bei ihm sei immer noch das klassische Vanilleeis, ob als Kugel oder auch als Spaghetti-Eis. Maria ist mit einer neuen Eissorte in die Saison 2014 gestartet: Snickers. „Das wird von den Kunden sehr gut angenommen und läuft seitdem hervorragend“, berichtet Antonio Maria. Eine Eiskugel mit ungefähr 100 Gramm Gewicht kostet bei La Volpe genau einen Euro.

Ezio Rossi, Inhaber des Eiscafés San Remo in Bad Oldesloe, verkauft trotz der Hitze weniger Eis als sonst. „Vor den Sommerferien haben wir mehr verkauft. Jetzt sind viele Kunden im Urlaub“. Er habe am Anfang des Monats noch über 300 Liter Eis am Tag verkauft, während der Sommerferien sind es nur durchschnittlich 250 Liter. Auch bei ihm verkauft sich das Vanilleeis am besten, es habe allerdings Konkurrenz von der Sorte Joghurt Limoncello bekommen, die Ezio Rossis Kunden ebenfalls favorisieren. „Auch die neuen Eissorten Snickers, Mango-Maracuja und Holunder werden von unseren Kunden positiv angenommen“, fügt er hinzu. Bei San Remo gibt es eine Kugel Eis für 90 Cent.

Im La Piazza in Bargteheide wird während der heißen Tage mehr Eis verkauft als sonst. „An normalen Tagen verkaufen wir durchschnittlich 200 Liter Eis, jetzt sind es zwischen 300 und 350 Liter am Tag“, berichtet Elvis Bogicevic, Besitzer der Eisdiele. Die beliebteste Eissorte im Kreis Stormarn scheint Vanille zu sein, denn auch im La Piazza wird davon am meisten verkauft. „Unsere Kunden mögen außerdem sehr gern die Sorten Cookies, Joghurt Orange und Brownie“, fügt Bogicevic hinzu. Joghurt-Orange sowie Snickers, Coca Cola und Passionsfrucht gehören zu den neuen Eissorten des La Piazza. Wie auch im Eiscafé San Remo kostet eine Kugel im La Piazza 90 Cent.

„Jetzt an den heißen Tagen verkaufen wir ungefähr doppelt so viel Eis als an anderen Tagen“, sagt Andreas Griem, dem das Eiscafé Griem in Trittau gehört. Trotz der Ferienzeit habe er keine Einbußen. „Wir brauchen eben nur schönes Wetter“, sagt er weiter. Bestseller? Klar, auch in Trittau bei Griem verkauft sich das Vanilleeis am besten. Das liege natürlich auch daran, dass Vanille in zahlreichen Eisbechern sowie als Spaghetti-Eis verkauft wird, sagt Griem und fügt hinzu: „Vanille wird bei uns dreimal so viel verkauft wie Schokolade oder Erdbeere.“ Neue Eissorten im Eiscafé Griem sind Kokos und Melone Papaya. Eine Kugel Eis kostet auch hier 90 Cent.