Stormarn
Auf ein Neues!

Barsbüttel

Auf dem Neujahrsempfang in Barsbüttel stellte Bürgermeister Thomas Schreitmüller bei seinem Grußwort den Beginn der Sanierungsarbeiten am Rathaus in den Mittelpunkt.

Schon die Minimallösung koste zwei Millionen Euro. Eine besondere Herausforderung sei es, den Rückgang der Gewerbesteuern um 2,3 Millionen Euro zu verkraften. Zudem bedankte er sich bei der Freiwilligen Feuerwehr und anderen ehrenamtlich Tätigen für ihr Engagement.

Einen Rückblick auf das vergangene Jahr gab die Sprecherin der Verwaltung, Christine Stanke. In einer Fotoshow stellte sie dabei das Jahrbuch 2013 den gut 200 Gästen vor, die sich im Rathaus versammelt hatten. Das Jahrbuch ist auch auf der Internetseite der Gemeinde einzusehen, unter der Adresse www.barsbüttel.de.

Bei den Kommunalwahlen konnten erstmals die Grünen in die Gemeindeversammlung einziehen. Unter den Gästen waren unter anderen Stormarns Landrat Klaus Plöger, der in Barsbüttel lebt, und der Landtagsabgeordnete Martin Habersaat (SPD).