Kindernachrichten

Shakespeare mit Staubsauger

Was haben verlorene Elefanten und ein Staubsauger in einem Theaterstück von Shakespeare zu suchen?

Nichts. Denn der berühmte englische Dichter lebte von 1564 bis 1616, also vor rund 400 Jahren. Er hat vermutlich nie einen Elefanten gesehen. Und einen Staubsauger hatte er unter Garantie nicht zur Hand, um mal richtig sauber zu machen. Den 21 Schülern des English Theatre vom Bargteheider Kopernikus Gymnasium (KGB) ist das egal. Sie nehmen sich die künstlerische Freiheit und zeigen Shakespeare einmal ganz anders.

Mit von der Partie ist "Macbeth". Im Drama von Shakespeare ist er ein Heerführer, der König von Schottland und ein Tyrann wird und sterben muss. In Bargteheide gibt es weder Mord noch Totschlag, dafür reichlich Hexen. Außerdem dreht sich hier alles um einen Showdown zwischen Mutter und Tochter, um Karrierehoffnungen und Sprachprobleme in Frankreich. Und außerdem wird noch die Queen erwartet, die allerdings von einer bildhübschen Blondine ausgestochen wird.

"Do you speak English?" heißt das Stück, mit dem die Schüler das Publikum am 15. und 16. Mai "very british" unterhalten wollen - mit jenem berühmten englischen Humor. Auch der Leiter der Gruppe, Thomas Nielsen, ist schon gespannt. Die Aufführungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr im KGB (Am Schulzentrum). Schüler zahlen einen, Erwachsene zwei Euro.