Info

SPD zog 2008 an der CDU vorbei

Die CDU musste bei der Kommunalwahl 2008 erhebliche Verluste hinnehmen. Sie landete bei 26,7 Prozent. Die ehemals stärkste Fraktion verlor damit drei von acht Sitzen.

Die SPD bekam 41,9 Prozent und steigerte sich von sieben auf neun Sitze.

Die Grünen bekamen 21,3 Prozent und vier Sitze, einen mehr als 2003.

Die FDP landete bei 6,8 Prozent, das entsprach wie 2003 einem Sitz.

Die Wählergemeinschaft UWA holte 3,3 Prozent. Das reichte nicht für ein Mandat.