Info

A 1 nach Lkw-Unfällen voll gesperrt

Zehn Unfälle infolge glatter Straßen hat die Polizei in der Nacht zu Mittwoch im Kreis Stormarn registriert. Zwei Verkehrsunfälle mit Sattelzügen führten dazu, dass die A 1 in Richtung Hamburg zeitweise voll gesperrt werden musste.

Um 21.45 Uhr prallte ein Lkw bei Bad Oldesloe gegen die Leitplanke. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Wenig später kollidierte ein Lkw zwischen Reinfeld und Bad Oldesloe mit der Mittelleitplanke. Danach prallte ein Auto gegen den Lkw. Der Autofahrer erlitt eine Kopfverletzung.

( (cit) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn