Info

Schüler sammelten Spenden für Nico

Bei einem Charity-Abend im Großhansdorfer Waldreitersaal im Mai 2010 kamen beinahe 3000 Euro zusammen. Sieben Schüler des Großhansdorfer Emil-von-Behring-Gymnasiums, die in einem Projektkurs zusammenarbeiteten, hatten den Abend mit Theater und Musik organisiert.

Die Künstler verzichteten auf Honorare. "Wir haben einfach Freunde und Bekannte engagiert", sagte Caroline Wittek, eine der Organisatoren. Auf der Bühne mit dabei waren unter anderem das Junge Theater Hoisdorf, die Sängerin Jana Lüthje und die Big Band des Gymnasiums.

Alle 220 Eintrittskarten waren schnell an Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde verkauft. Bereits 2008, kurz nach dem Unfall, hatten Schüler für Nicos Pflegebett gespendet.

Nicos Mutter Angela Meyer war gerührt und dankte der Projektgruppe: "Ihr habt ihn nie vergessen."