Stormarn
Kommentar: Nein zu Kastenlinden

Die Bürger haben sich klar entschieden

Es ist ein Riesenerfolg für die Mitglieder des Vereins Bürger für Ahrensburg, die den Bürgerentscheid zum Baumschnitt der Linden an der Großen Straße maßgeblich mit auf den Weg gebracht haben: Rund vier von fünf Wählern haben für einen natürlichen Kronenbegrenzungsschnitt und gegen einen Kastenformschnitt gestimmt.

Eine eindeutige Mehrheit. Und eine Bestätigung für Bürger für Ahrensburg, dass es sich lohnt, engagiert zu kämpfen. Gegen die Kastenlinden. Für die Demokratie. Für die Menschen in der Stadt. Das Ergebnis zeigt auch Befürwortern der eckigen Bäume, dass sich die überwältigende Mehrzahl der Menschen natürlich geschnittene Linden wünscht. Es ist gut, dass der Bürgerentscheid einen monatelangen, nicht selten erbittert geführten Streit beendet. Doch der Verein sollte sich auf seinen Lorbeeren nicht ausruhen, sondern Politik und Verwaltung weiterhin genau auf die Finger schauen.