Polizei Ahrensburg

Einbrecher klettern über Fahrradständer in Geschäft

Ein Fahrzeug der Polizei mit Blaulicht bei einem Einsatz (Symbolbild).

Ein Fahrzeug der Polizei mit Blaulicht bei einem Einsatz (Symbolbild).

Foto: Daniel Bockwoldt / picture alliance / Daniel Bockwoldt

Die Polizei sucht Zeugen nach einem Einbruch in den Laden eines Schuh- und Schlüsseldienstes an der Hamburger Straße in Ahrensburg.

Ahrensburg. Die Polizei sucht nach einem Einbruch in das Geschäft eines Schuh- und Schlüsseldienstes in Ahrensburg Zeugen. Nach Angaben der Ermittler verschafften sich die Unbekannten in der Zeit zwischen Sonnabend, 16. April, 14 Uhr, und 11.45 Uhr des Folgetags Zugang zu den Ladenräumen an der Hamburger Straße.

Einbrecher gelangen über Fahrradständer in Geschäft in Ahrensburg

Die Täter nutzten demnach den Fahrradständer eines nahe gelegenen Imbisses, den die Kriminellen vor das Schaufenster des Schlüsseldienstes stellten, um an ein darüber befindliches Fenster zu gelangen und dieses gewaltsam zu öffnen. Im Laden entwendeten die Kriminellen laut Polizei das Bargeld aus der Kasse. Den entstandenen Sachschaden geben die Beamten mit mehr als 700 Euro an.

Die Polizei bittet nun um Mithilfe bei den Ermittlungen und fragt: Wer hat an der Hamburger Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Wer hat Personen mit einem auffälligen blauen Fahrradständer mit schwarz-weißem Werbeschild beobachtet? Hinweise nimmt die Kripo in Ahrensburg unter Telefon 04102/80 90 entgegen.

( fsn )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ahrensburg