Radtouristen fahren auf Stormarn ab

Die Bewohner

Ramona und Hartmut Thater kennen in Stormarn fast jeden Winkel. Kein Wunder: Das Ehepaar lebt in Ammersbek. Den Stand wollten sie sich dennoch anschauen und von Tourismusmanagerin Rabea Stahl wissen: „Was gibt es denn in Stormarn Besonderes?“ Rabea Stahl hat die Einheimischen allerdings sofort als solche erkannt und formuliert direkt die Gegenfrage: „Sie sind Stormarner, nicht wahr?“

Wie sich ihre Heimat auf der Messe in Hamburg zeigt, gefällt den beiden Ammersbekern. „Das Angebot ist gut ausgewählt und recht ansprechend präsentiert“, sagt Ramona Thater und biegt mit ihrem Mann – ohne den Stand vom Kreis Herzogtum Lauenburgs genauer zu betrachten – zum Stand der Hansestadt Stade und dem Alten Land ab.