Info

Austauschorganisation vergibt 30 Stipendien

Seit 1971 vergibt die Gesellschaft für Deutsch-Australischen/Neuseeländischen Schüleraustausch (GDANSA) dreimonatige Stipendien für Schüler aus Australien/Neuseeland und Deutschland. Die Organisation möchte ein Verständnis für Kultur, Lebensweise und Sprache des Gastlandes vermitteln.

Jährlich reisen rund 30 Stipendiaten jeweils nach Deutschland und Australien/Neuseeland und leben dort in Gastfamilien, die die Schüler unentgeltlich aufnehmen.

GDANSA ist ehrenamtlich organisiert, neben privaten Sponsoren wird sie durch die australische Botschaft in Deutschland finanziert. Mehr auf: www.gdansa.de.