Info

Kuhlweins politische Laufbahn

Geboren 1938 in Schleswig trat Eckart Kuhlwein 1965 der SPD bei und wurde 1966 Gemeindevertreter in Großhansdorf. Von 1969 bis 1971 war er Landesvorsitzender der Jusos.

Mitglied des SPD-Landesvorstands war Kuhlwein von 1973 bis 2003. Von 1971 bis 1976 war er Mitglied des Landtags und von 1976 bis 1998 Mitglied des Deutschen Bundestags.

Bis heute ist Kuhlwein ehrenamtlich tätig etwa als Koordinator des Umweltforums der SPD Schleswig-Holstein und im Bundesvorstand der NaturFreunde Deutschlands.