Info

Stiftung 2002 gegründet

Vor zwölf Jahren wurde die Stiftung Schloss Ahrensburg gegründet, um den Bestand des Gebäudes zu sichern. Sie ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts und Eigentümerin des Gebäudes mit Inventar und Schlosspark.

Der Vorstand der Stiftung Schloss Ahrensburg arbeitet ehrenamtlich. Er leitet die Stiftung und vertritt sie offiziell. Beraten und kontrolliert wird er vom Stiftungsrat.

Der Stiftungsrat trifft zudem die grundsätzlichen Entscheidungen. Im Rat sind vertreten: der amtierende Bürgermeister der Stadt Ahrensburg (Vorsitz), der Landrat des Kreises Stormarn, ein Vertreter des schleswig-holsteinischen Kultusministeriums, des Vereins Freundeskreis Schloss Ahrensburg sowie der Sparkasse Holstein. Ihnen stehen beratend ein Mitglied des Landesdenkmalamts sowie ein Vertreter der Stiftung der Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen zur Seite.

Die Geschäftsführung im Schloss ist von der Stiftung angestellt. Seit zehn Jahren leitet Tatjana Ceynowa den Betrieb des Schlosses und des Museums. Weitere Informationen auf www.schloss-ahrensburg.de im Internet.