Sylt

Westerländer Winzerfest: Wein-Party vom 5. bis zum 10. Juli

Gastronom Feriz Shema, der in seinem Zelt „Ferissimo“ beim Winzerfest 2022 italienische Küche anbieten wird.

Gastronom Feriz Shema, der in seinem Zelt „Ferissimo“ beim Winzerfest 2022 italienische Küche anbieten wird.

Foto: Elisabeth Jessen

20 Weinbauern aus ganz Deutschland schenken in Westerland wieder ihre Weine aus. Was sonst noch auf dem Programm steht.

Sylt. An der Promenade in Westerland auf Sylt stehen bereits die weißen Pagodenzelte. Derzeit wird die Innenausstattung aufgebaut, denn am Dienstag, 5. Juli, wird das Westerländer Winzerfest eröffnet. 20 Winzer aus den unterschiedlichsten deutschen Weinregionen bieten bis 10. Juli 2022 ihre Weine an. Dazu gibt es zahlreiche Feinschmeckerstände sowie Livemusik in der Musikmuschel.

Derzeit ist dieser Teil der Promenade für Fußgänger gesperrt, damit die Winzer und Gastronomen ihre Stände bestücken können. „Wir sind ganz vom Bodensee hochgekommen“, sagt der Gastronom Feriz Shema, der in seinem Zelt „Ferissimo“ italienische Küche anbieten wird. Er sei froh, dass das Winzerfest endlich wieder stattfinden könne, denn 2021 war es kurzfristig abgesagt worden.

Westerländer Winzerfest auf Sylt bis 24 Uhr geöffnet

Das Winzerfest an der Strandpromenade, nördlich der Strandstraße in Westerland, hat folgende Öffnungszeiten: Dienstag (5. Juli) 16–24 Uhr, Mittwoch bis Sonntag (6.–10. Juli) jeweils 11–24 Uhr. Der Eintritt ist bei Vorlage der Gästekarte frei.

Weitere Informationen: Insel Sylt Tourismus-Service GmbH, Strandstraße 35, 25980 Sylt, Telefonisch erreichbar mo.–fr. 8–17 Uhr (04651 9980), E-Mail: urlaub@insel-sylt.de, Internet: www.insel-sylt.de.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sylt