Brokstedt. Bei der Messerattacke in der Bahn starben zwei junge Fahrgäste. Vater der Toten lobt Einsatzkräfte, Günther erinnert an Bluttat.

Anfang dieser Woche, als sie den Gedenkstein mit der Tafel, die an Ann-Marie und Danny erinnert, aufgestellt haben, konnten sie für sich trauern. Die beiden Familien konnten sich am Bahnhof von Brokstedt in Ruhe erinnern an die 17 Jahre mit Ann-Marie und die 19 mit Danny. An diesem Donnerstag war alles anders an dem Ort, der vor einem Jahr zum Tatort geworden war.