Tipps für Ostern an der Küste

Osterfeuer, Märkte und Eiersuche – an der Küste wird’s bunt

| Lesedauer: 9 Minuten
Mit überdimensionalen Ostereiern ist bei Travemünde an der Ostsee ein Baum geschmückt.

Mit überdimensionalen Ostereiern ist bei Travemünde an der Ostsee ein Baum geschmückt.

Foto: Getty Images/iStockphoto – Mo., 27. März 2023 15:04 – 18206998 Sonne an der

Nord- und Ostsee laden zu vielen Osterfeiern ein. In Wyk auf Föhr startet am Ostersonntag eine ganz besondere Eiersuche.

Kiel. 
  • In Flensburg legt am Ostersonnabend der Osterhase an
  • Ostereiersuche am Südstrand von Fehmarn
  • Riesenei-Parade am Ostersonntag in Travemünde

Freie Zimmer gibt es über Ostern an Nord- und Ostsee noch, sodass auch ein spontaner Kurztrip ans Meer möglich ist. Und die Küste bietet über die Ostertage jede Menge: Ob Eiersuche für die Kleinen, Osterfeuer mit Livemusik, Frühjahrsmärkte, Paraden oder Mitmachaktionen für die Familie: Am langen Osterwochenende ist viel los im Norden.

Nordsee

Motorradgottesdienst in Husum

Traditionell ist Husum am Ostersonntag, 9. April, ab 13 Uhr das Ziel von Tausenden von Motorradfahrern, die mit einem Open-Air-Motorrad-Gottesdienst auf dem Marktplatz rund um den Tine-Brunnen in die Saison starten. Der Korso startet um 12 Uhr vom Biker Event Husum (Robert-Koch-Straße 8). Infos: https://husum-tourismus.de

Pellwormer Ostertage

Zwischen dem 3. und 16. April können Gäste im Rahmen der Schnitzeljagd zu Ostern an der großen Ostereiersuche über die Insel teilnehmen. Überall auf Pellworm sind bunte Eier mit Rätselfragen versteckt. Am 8. April findet die Osterwiese als Familienfest auf dem Freizeitgelände Kaydeich rund um das Bürgerhus statt. Die Pellwormer Krabben-Bouler des TSV-Pellworm laden zu kleinen Schnupper-Boulespielen unter Anleitung ein. Parallel findet ein Ostermarkt im Pellwormer Bürgerhus statt. Nach Ostern wird Pellworm am 12. April zur Märcheninsel: Klaus Rudolf Dörre vom Märchenatelier „Die grüne Schlange“ von der Ostseeküste Schleswig-Holsteins wird in zwei Veranstaltungen frei erzählte Märchen vortragen. Alle Veranstaltungen rund um Ostern: www.pellworm.de/aktivitaeten/veranstaltungs-highlights

Buntes Oster-Programm in Büsum

Das Nordseeheilbad Büsum hat für Osterurlauber sowie Einheimische viel zu bieten. So findet am 9. und 10. April am Ankerplatz ein Ostermarkt statt. Die jährliche Ostereier-Such-Aktion ist am Ostersonntag zwischen zehn und 19 Uhr in der Meerzeit Büsum Wellenbad und Spa. Dazu werden Ostereier im Schwimmbad versteckt. Auch am Himmel wird es am Osterwochenende bei den Drachenflugtagen am 8. und 9. April bunt. Am Sonnabendabend führt die Büsumer Theatergruppe Theotermoker ihr plattdeutsches Stück „Chaos op‘n Campingplatz“ auf. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Auch die Büsumer Gästelotsen haben ihr Programm vorbereitet: Am Ostermontag geht es los mit der Gästebegrüßung um 10.30 Uhr. Im Watt’n Hus wird Wissenswertes zu Büsum und Umgebung erzählt. Nachmittags um 14.30 Uhr findet der Ortsrundgang statt mit Informationen über die Geschichte der St. Clemens Kirche oder über die Entstehung von Kolles Alter Muschelsaal. Mehr Infos unter www.buesum.de

Föhr

Eingeläutet wurde die Saison mit der Lasershow „Frühlings-Lichterzauber Föhr“ am Gründonnerstag, 6. April, um 21 Uhr, über dem Wyker Hafen mit Livemusik des Föhrer Singer-Songwriters Mattis Brodersen. „Endlich wieder ein richtig bunter Start in die Saison“, freut sich Roberto Caso, Veranstaltungsleiter der Föhr Tourismus GmbH (FTG). Inselweit laden die Kirchen zu Gottesdiensten, Andachten und Konzerten ein. Wer es etwas kleiner und familiärer mag, besucht die Ostermärkte in den Friesendörfern.

Bereits am Dienstag, 4. April, startete auch das neue Kinderprogramm der FTG: Maike Jensen, seit Januar Mitarbeiterin im FTG-Veranstaltungsteam, bietet als MaikeMoin für die Kleinen Mottotage, Spiele, Minidiscos und Bastelaktionen an. Gäste- und Inselkinder können regelmäßig mit „Moin Kids! – für Morgenmuffel und Frühaufsteher“ in den Tag starten oder ihn in der „Sternstunde – für Traumtänzer und Nachteulen“ gemeinsam verabschieden. Die genauen Termine und weitere Infos zu den Angeboten für Kinder finden Interessierte im Veranstaltungskalender der Insel Föhr.

Am Ostersonntag steigt von 14 bis 17 Uhr die Osterei(s)-Stadtrallye von SUP Island. Kinder bis zwölf Jahre sammeln dabei in der Wyker Innenstadt sieben bunte Eier, die sich in Schaufenstern verstecken. Auf den Eiern finden sich Buchstaben, die – übertragen auf eine Karte – ein Lösungswort ergeben. Nach der erfolgreichen Suche erhalten die Kinder mit der fertigen Karte eine Kugel Eis in der Waffel beim Eiscafé Sandwall („Glenngelato“).

Zwischen den Küsten

Haithabu

Über die Osterfeiertage vom 7. bis 10. April, jeweils von neun bis 17 Uhr, findet in Haithabu bei den Wikingerhäusern im Freigelände der Frühjahrsmarkt statt. Besucherinnen und Besucher können Handwerkern bei der Arbeit über die Schulter schauen und den Handel wie zu Wikingerzeiten miterleben. Die Häuser sind in den Wintermonaten instand gesetzt worden. Es gibt lokale Produkte, Kunsthandwerk und Waren zu kaufen. Eine Ostereiersuche inklusive einer Portion Nostalgie lässt sich mit der Angelner Dampfeisenbahn am 9. und 10. April erleben. Mit historischen Schienenbussen geht es von Kappeln nach Süderbrarup und wieder zurück. Auf dem Weg wird der Schienenbus unterwegs für die Ostereiersuche anhalten. Die Abfahrten in Kappeln sind am Ostersonntag um elf, 13 und 15 Uhr sowie Ostermontag um elf und um 14 Uhr.

St. Peter-Ording

Auf dem Marktplatz zeigen Kunsthandwerker aus ganz Deutschland, aber auch aus dem Umfeld von St. Peter Ording, ihr handwerkliches Können. Beginnend am Ostersonnabend bis einschließlich Ostermontag, jeweils von 11 bis 19 Uhr, ist der Markt geöffnet.

Ostersonnabend begrüßt St. Peter-Ording den Frühling mit einem Osterfeuer am Deich. Ab zwölf Uhr findet ein buntes Rahmenprogramm mit Spiel, Spaß und Basteln im und rund ums Dünen-Hus statt. Um 20 Uhr beginnt das Osterfeuer mit der traditionellen Feuerrede und Livemusik von der Gudeband. Im Anschluss wird das Osterfeuer entzündet. Vor der einmaligen Kulisse der am Meereshorizont untergehenden Sonne lodern die Flammen meterhoch in den Osterhimmel und bescheren ein einzigartiges Flammenspektakel mit Meerblick.

Ostsee

Osterfeuer in Flensburg

Die Tourismus Agentur Flensburger Förde GmbH nimmt das Osterfest zum Anlass, um mit Einheimischen und Urlaubsgästen die Tradition des Osterfeuers aufleben zu lassen. Am Ostersonnabend sind alle herzlich zum Osterfeuer an der Hafenspitze eingeladen! Ab 14 Uhr öffnen die Stände. Auf dem diesjährigen Osterfeuer werden Spenden für die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) gesammelt. So spenden die hier auftretenden Künstler einen Großteil ihre Gage zugunsten der DKMS. Der Osterhase legt mit seinem Boot um etwa 15 Uhr an der Hafenspitze an. Um 18 Uhr wird das Osterfeuer entzündet. www.flensburger-foerde.de/events/detail/osterfeuer-in-flensburg

Fehmarn

Der Tourismus-Service Fehmarn veranstaltet in diesem Jahr an Ostersonntag wieder die beliebte Ostereiersuche am Südstrand. Ab elf Uhr sind kleine und große Gäste sowie Einheimische zu der Veranstaltung am Strand (Strandzugang gegenüber vom FehMare) eingeladen. Wenn alle Eier gefunden sind, erhalten die Kinder eine süße Osterüberraschung. Um 15 Uhr gibt es eine Theateraufführung mit dem Figurentheater Pfiffikus – „Pettersson und Findus“. Tickets gibt es an der Tageskasse. Infos: https://www.fehmarn.de/veranstaltungen

Lampions, Eierpunsch und Osterfeuer in Kellenhusen

Auch im Ostseebad Kellenhusen werden die Ostertage bunt: Zum Auftakt findet am 6. April ein Lampionumzug vom Seebrückenvorplatz ausgehend statt. Am Karsamstag geht es gemütlich zu bei Eierpunsch und Livemusik vom Live-Akustik-Duo Jenny & Steve. Abends findet das traditionelle Osterfeuer mit Livemusik von „Citizens of the Sun“ auf der Südstrandwiese statt. Am Ostersonntag sind alle Kinder zur großen Ostereiersuche in den Erholungswald eingeladen. Mehr unter https://www.kellenhusen.de/veranstaltungskalender.

Scharbeutz

Von Gründonnerstag bis einschließlich Ostermontag gibt es jede Musik im Kurpark in Scharbeutz. Beginn ist am 6. April, ab 14 Uhr, bis zum 10. April. www.luebecker-bucht-ostsee.de

Saisonstart in Travemünde

Das Seebad Travemünde startet mit einem Osterfest für die Familie vom 7. bis 10. April in den Frühling. Vier Tage lang dreht sich im Brügmanngarten alles rund um das Osterfest. Höhepunkte sind das Osterfeuer am Strand am Sonnabend und die Riesenei-Parade am Ostersonntag. Nach dem „Ostereinklang“ am Karfreitag werden die bösen Wintergeister am Ostersonnabend mit einem der größten Osterfeuer ab 18 Uhr an der Ostseeküste am Travemünder Strand (Höhe Brügmanngarten) vertrieben. Dazu gibt es Live-musik im Brügmanngarten, DJ-Musik, heiße und kalte Drinks am Feuer und Grillsnacks. Für Kinder verwandelt sich der Brügmanngarten am Sonnabend und Ostersonntag in ein Spieleparadies. Am Ostermontag Livekonzert im Brügmanngarten, der Eintritt ist frei. www.travemuende-tourismus.de