Schleswig-Holstein

Schmuckstück auf Fehmarn: Einer der schönsten Ferienhöfe

| Lesedauer: 4 Minuten

Der Küselhof auf Fehmarn ist sogar für Platz 1 in Deutschland nominiert. Was die Betreiber Sonja und Andreas Witt im Lockdown planen.

Fehmarn. Derzeit ist es sehr ruhig auf dem Küselhof in Wulfen auf Fehmarn. Zu ruhig. Keine Reitschüler in den beiden Hallen oder auf dem Außenplatz, keine Kinder, die in der Scheune oder auf der Wiese spielen. Keine Gäste in den Ferienwohnungen und -häusern. Ein Ferienhof im Corona-Lockdown. Aber für die Hofbesitzer Sonja und Andreas Witt gibt es in diesen trüben Tagen eine gute Nachricht: Ihre Anlage ist für den schönsten Ferienhof Deutschlands nominiert.

„Das ist ein echter Lichtblick“, sagt Sonja Witt. Der Lockdown sei heftig, seit November dürfen sie keine Feriengäste mehr empfangen. Diesen Winterschlaf nutzt Familie Witt für Renovierungsarbeiten, für neue Pläne. „Ein Yogaraum, ein Atelier und ein Biopool sollen bis 2022 dazukommen“, sagt Sonja Witt. Sie blickt trotz der derzeitigen Lage optimistisch nach vorn. „Nützt ja nix“, sagt sie. Denn irgendwann werde der Corona-Spuk auch wieder vorbei sein.

30 Pferde, Schweine, Ziegen, Katzen und vieles mehr

Das Ehepaar Witt hat viel Liebe und viel Geld in seine Hofanlage gesteckt. Der Küselhof mit dem Reiterhof Witt hat nicht nur 30 tolle Pferde, zwei Minischweine, Mini-Shetlandponys, Kleintiere, Ziegen, Katzen und Hofhund Bonnie, sondern Ferienwohnungen und -häuser vom Feinsten, teilweise mit X-Box, zweitem Fernseher im zweiten Schlafzimmer, Amazon Fire TV Stick, Sauna, Außendusche und Kamin. Fünf Ferienhäuser bieten hier Platz für bis zu sieben Gäste, in weiteren vier Häusern kommen bis zu vier Personen unter, hinzu kommen 13 Ferienwohnungen. Ein ganzes Feriendorf, das war immer der Traum von Tourismus­expertin Sonja Witt.

Lesen Sie auch:

Und ein Traum war es auch immer, zu den schönsten Höfen des Landes zu gehören. „Diese Nominierung, das ist wie eine Oscar-Nominierung“, sagt Sonja Witt und lacht. Es sind ihre Gäste, die ihren Hof so gut bewertet haben.

4000 Höfe konkurrieren um den begehrten Titel

Der Wettbewerb zum schönsten Ferienhof Deutschlands wird seit 20 Jahren jährlich von Landreise.de unter den 4000 kooperierenden Höfen ausgerufen. Die Gäste bewerten die Höfe mittels Schulnoten. Neben den vier Kategorien Ausstattung der Unterkunft, Freizeitangebote, Service und Genussfaktor „Essen und Trinken“ können die Gäste auch noch ihre persönlichen Eindrücke schildern.

„Auch wenn Sie Ihrer Leidenschaft dieses Jahr weniger Tage im Jahr als sonst nachgehen konnten, haben Sie es geschafft und gehören zu den am besten bewerteten Gastgebern im Land“, heißt es in dem Nominierungsschreiben. „Mit Ihrer Arbeit sorgen Sie für die schönsten Tage im Jahr, viele erholsame und glückliche Stunden, besondere Momente des Zusammenseins und einmalige Erlebnisse in Ihrer Heimat und in der Natur.“ Für den Küselhof gab es Bestnoten. Darunter waren sehr emotionale Berichte.

Beschäftigung für Kinder: Reitlehrgänge

„Da ist das vierjährige Kind, das hier zum ersten Mal allein Brötchen holen gegangen ist oder zum ersten Mal ein Hühnerei gefunden hat oder zum ersten Mal im Galopp das Gefühl von Schweben erlebt hat.“ In diesem Corona-Sommer, sagt Sonja Witt, waren die Gäste besonders dankbar für den Urlaub auf dem Reiterhof. „Sie fühlten sich hier sicher und waren glücklich. Die Weite, unser Hygienekonzept, das hat ihnen Sicherheit gegeben.“

Was ihren Hof so besonders macht? Es ist nicht nur die hochwertige Ausstattung, sondern auch der qualifizierte Reit­unterricht bei Andreas Witt, das familiäre Ambiente. Wer kleine Kinder hat, kann sie hier gefahrlos auf dem autofreien Hof herumrumlaufen lassen. Reitbegeisterter Nachwuchs kann an unterschiedlichen Lehrgängen teilnehmen und ist den ganzen Tag beschäftigt.

Für Familien mit Wassersportlern liegt das Surfrevier Wulfener Hals vor der Haustür – mit hauseigener Surfwiese. Und der Golfplatz von Fehmarn liegt um die Ecke genau wie die Wulfener Steilküste mit Blick auf die Fehmarn-
Sundbrücke.

Ob der Reiterhof auf Fehmarn dann offiziell der schönste Ferienhof Deutschlands ist, wird am 27. Januar online bekannt gegeben. Und wenn der Hof nicht gewinnt? Ist es auch nicht schlimm, denn zu den Top-Ferienhöfen Deutschlands gehört er ohnehin schon.