Schleswig-Holstein

AfD sucht im Kieler Landtag gezielt den Eklat

Die Landesvorsitzende der AfD, Doris von Sayn-Wittgenstein, im Kieler Landtag

Die Landesvorsitzende der AfD, Doris von Sayn-Wittgenstein, im Kieler Landtag

Foto: Carsten Rehder / dpa

Politiker aller anderen Fraktionen haben der AfD fehlende Abgrenzung zu Rechtsextremen vorgeworfen. AfD spricht von "Lügenpresse".

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.