Küstenschutz

Warum Sylt die am meisten gefährdete Nordseeinsel ist

Gut eine Million Kubikmeter Sand, etwa 50.000 LKW-Ladungen, werden jährlich an die gefährdeten Strände auf Sylt gebracht, um die Verluste durch die Fluten wettzumachen

Foto: Carsten Rehder / dpa

Gut eine Million Kubikmeter Sand, etwa 50.000 LKW-Ladungen, werden jährlich an die gefährdeten Strände auf Sylt gebracht, um die Verluste durch die Fluten wettzumachen Foto: Carsten Rehder / dpa

Jahr für Jahr nagt die Natur an Strand und Dünen. Herbststürme hinterlassen erhebliche Schäden. Ein Sanddepot soll jetzt helfen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.