Verheerendes Feuer

Brand in Lübecker Hafenstraße nach 20 Jahren ungesühnt

Die Ruine der Flüchtlingsunterkunft in der Hafenstraße in Lübeck, aufgenommen am 19. Januar 1996, einen Tag nach dem Brandanschlag

Die Ruine der Flüchtlingsunterkunft in der Hafenstraße in Lübeck, aufgenommen am 19. Januar 1996, einen Tag nach dem Brandanschlag

Foto: Rolf Rick / dpa

Am 18. Januar 1996 starben in Lübeck zehn Flüchtlinge durch Brandstiftung. Am Sonnabend erinnerten Demonstranten an die Tat.