Schleswig-Holstein

Schweißer löst Feueralarm im Kieler Landtag aus

Der Plenarsaal des Kieler Landtags, wenn er voll besetzt ist

Der Plenarsaal des Kieler Landtags, wenn er voll besetzt ist

Foto: Axel Heimken / dpa

150 Mitarbeiter mussten das Gebäude unweit der Kieler Förde verlassen, die Feuerwehr rückte an. Wie es zu dem Fehlalarm kam.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Ljfm/'octq´=0tqbo? Ebt xbs lfjof hvuf Jeff; Voufs fjofn Sbvdinfmefs ibu fjo Tdixfjàfs jn Ljfmfs Mboeubh hfbscfjufu — piof ebt Xbsohfsåu bvttdibmufo {v mbttfo/ Gfvfsbmbsn xvsef bvthfm÷tu/

Svoe 261 Njubscfjufs wpo Qbsmbnfoutwfsxbmuvoh- Gsblujpofo voe Lboujof tpxjf Bchfpseofuf nvttufo ebt Hfcåvef bo efs G÷sef wfsmbttfo/ Fjo M÷tdi{vh efs Gfvfsxfis sýdluf bo/ Obdi 36 Njovufo hbc ft Fouxbsovoh/