Schleswig-Holstein

Wedelerin will Vizechefin in der Landes-FDP werden

Nina Schilling will FDP-Landesvize werden.

Nina Schilling will FDP-Landesvize werden.

Foto: Katy Mailin Krause / Katy Krause

Neben Bernd Buchholz tritt auch Landesvorsitzender Heiner Garg an. Welche Politikerin aus dem Kreis kandidiert.

Wedel.  Die FDP in Schleswig-Holstein will am Sonnabend in Neumünster ihre Liste für die Landtagswahl am 8 Mai festlegen. Hinter Bernd Buchholz soll der Landesvorsitzende Heiner Garg auf Platz zwei kandidieren. Er stellt sich zudem zur Wiederwahl als Landesvorsitzender.

Buchholz und Fraktionschef Christopher Vogt bewerben sich als seine Stellvertreter. Da die stellvertretende Vorsitzende Anita Klahn nicht mehr kandidiert, bewirbt sich auch Nina Schilling aus Wedel als Landesvize. Die verheiratete Social-Media-Redakteurin und Mutter einer Tochter wurde 1980 in Hamburg geboren und sitzt seit 2018 für die FDP im Wedeler Rat. Die Landesliberalen konnten ihre Mitgliederzahl zuletzt um 23 Prozent steigern.

( nib )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wedel