Pinneberg
Pferdesport

Pinnebergs Jungzüchter lösen ihr Ticket für die WM

Mit Platz zwei geht es für das Team Pinneberg im Juli nach Österreich zur Weltmeisterschaft. Von links: Amelie Wöbcke (8), Carolin Thormählen (25), Madita (18) und Bruder Dominic Wohlers (20), Philipp Schwartz-Hafter (21) mit der Elmshorner Cheforganisatorin Inken Gräfin Platen-Hallermund (44). Hengst Vancouver (3) ist entspannt, zeigte sein Vermögen zuvor im Freispringen. Sattel und Reiter kennt Vancouver noch nicht.

Mit Platz zwei geht es für das Team Pinneberg im Juli nach Österreich zur Weltmeisterschaft. Von links: Amelie Wöbcke (8), Carolin Thormählen (25), Madita (18) und Bruder Dominic Wohlers (20), Philipp Schwartz-Hafter (21) mit der Elmshorner Cheforganisatorin Inken Gräfin Platen-Hallermund (44). Hengst Vancouver (3) ist entspannt, zeigte sein Vermögen zuvor im Freispringen. Sattel und Reiter kennt Vancouver noch nicht.

Foto: Melanie Mallon

Holsteiner Verbands-Nachwuchs erreicht beim 13. Landeswettkampf in Elmshorn den zweiten Platz. Im Juli geht es nach Österreich