Pinneberg
Ellerau

Im Herbst gibt es E-Learning und Mal-Party

VHS-Leiterin Katrin Pfützner (rechts) und Mitarbeiterin Maike Harbecke laden zu mehr als 100 Kursen und Vorträgen ein

VHS-Leiterin Katrin Pfützner (rechts) und Mitarbeiterin Maike Harbecke laden zu mehr als 100 Kursen und Vorträgen ein

Foto: VHS Ellerau

Das aktuelle Programm für das Herbstsemester der Volkshochschule Ellerau steht unter dem Motto „Weit denken – mehr erleben“.

Ellerau.  Unter dem Motto „Weit denken – mehr erleben“ hat das Team der Volkshochschule Ellerau erneut ein abwechslungsreiches Programm mit mehr als 100 Angeboten zusammengestellt. „Weit denken bedeutet, neue Perspektiven zu gewinnen und seinen Horizont zu erweitern. Unser Programm lädt dazu ein“, sagt die Leiterin der Volkshochschule, Katrin Pfützner.

Den 100. Geburtstag des Frauenwahlrechts in Deutschland würdigt die Volkshochschule gleich mit zwei Vorträgen. Gesellschaftspolitisch geht es weiter mit einem kostenlosen Workshop zum Thema „Klimawandel – und jetzt?!“ Die Teilnehmer erarbeiten gemeinsam und ganz konkret, was jeder Einzelne zum Klimaschutz beitragen kann.

Mit dem sogenannten Blended Learning (integriertes Lernen) geht die VHS Ellerau neue Wege: In Kooperation mit der Gemeindebücherei wendet sich der Spanisch-Kursus an alle Interessenten, die eine Sprache lernen möchten, denen aber die Zeit für einen klassischen Volkshochschul-Kursus fehlt. Das Angebot ist eine Mischung aus Präsenz-Unterricht und E-Learning am PC. Die Gemeindebücherei stellt ein Programm bereit, das dort, aber auch zu Hause genutzt werden kann.

Auch der Kursus „Motivationsteam offline & online: Ziele setzen – Ziele erreichen“ verbindet Präsenzphasen mit Online-Treffen.

Auch neu im Herbstsemester: ein Gesprächsabend für hochsensible Menschen, Selbstbehauptungskurse für Jugendliche und Frauen sowie ein Kreativwochenende, an dem Portraits im Pop-Art-Stil à la Andy Warhol entstehen sollen. Und auf einer Mal-Party kommen auch diejenigen zum Zug, die sich bisher so gar nicht ans Malen getraut haben. Außerdem wird die beliebte Kochreihe mit dem Blick über die Grenzen Europas hinaus fortgesetzt: In diesem Semester soll Sushi zubereitet und an einem Abend syrisch gekocht werden.

Neu im Kinderprogramm: der Bau eines Vogelhauses, Kartonmodellbau und Weihnachts-Deko aus Holz. Eine Mutter-Kind-Spielgruppe lädt Mütter mit ihren Babys ab sechs Monaten zum gemeinsamen Entdecken ein.

Weitere Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 04106/76 86 60 und im Internet unter der Adresse www.vhs-ellerau.de.