Pinneberg
Elmshorn

Polizei sucht Zeugen nach Messerstecherei

Die Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei bittet um Hinweise

Foto: picture alliance / dpa

Im Elmshorner Steindammpark kam es in der Nacht von Freitag auf Sonnabend zu einer gefährlichen Körperverletzung. Kripo ermittelt.

Elmshorn.  Bereits in der Nacht von Freitag auf Sonnabend ist es in Elmshorn zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Gegen 22.30 Uhr gingen ein 17- und 18-Jähriger aus Elmshorn aus Richtung des Fußgängertunnels des Bahnhofs kommend in Richtung Steindammpark. In Höhe der Fußgängerbrücke über die Geschwister-Scholl-Straße gerieten sie mit zwei anderen Heranwachsenden in Streit.

Im Steindammparkhaus setzte sich der Streit dann fort. Eine Person zog ein Messer und verletzte damit die beiden Geschädigten (17 und 18). Die beiden Täter flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung des Bahnhoftunnels.

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in dem Zusammenhang nach Zeugen. Insbesondere nach zwei Personen, die sich zu dem Tatzeitpunkt in der unteren Etage des Parkhauses aufgehalten haben sollen. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04121/80 30 an die Polizei in Elmshorn zu wenden.