Pinneberg
Kreis Pinneberg

Blütenpracht, Konzerte und Musiker-Casting

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Pinneberg: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

In der Regionalausgabe Pinneberg des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch auf www.abendblatt.de/pinneberg. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie jeden Tag in Ihrer Regionalausgabe Pinneberg im Hamburger Abendblatt.

Der Frühling im Arboretum Ellerhoop

In der Norddeutschen Gartenschau - Arboretum Ellerhoop wurde Anfang März mit der Pflanzung der Frühlingsboten begonnen. Das Gärtner-Team ist dabei, die rund 26.000 Stiefmütterchen, Vergissmeinnicht, Ranunkeln und Alpenschön (Foto) in farblich abgestimmten Blumenbändern zu pflanzen. Bis Ostern verwandelt sich der Park so in ein herrliches Blütenmeer und lädt zu einem Spaziergang ein. Gartenschau: Arboretum, Thiensen 4, Ellerhoop, täglich 10 - 18 Uhr, 9 Euro.

Zweite Elmshorner Weihnachts-CD

Nach der erfolgreichen Premiere 2015 beginnt nun die Planung der zweite Auflage der Elmshorner Weihnachts-CD. Alle Elmshorner Musiker sind eingeladen, sich bis zum 29. April beim Stadtmarketing Elmshorn zu bewerben. Das Casting wird am Sonnabend, 4. Juni, 10 bis 18 Uhr in der Aula der Erich Kästner Gemeinschaftsschule Elmshorn veranstaltet. Bewerbung: bis Fr 29.4., unter www.stadtmarketing-elmshorn.de oder www.initiative-elmshorn.de.

Dirk Theege und Band in Barmstedt

Die intime Atmosphäre in der „Kulturschusterei“ in Barmstedt garantiert einen besonderern Konzertabend. Dirk Theege, seit vielen Jahren Frontmann der „Farmersroad Bluesband“, bringt „The Tourning Point“ live auf die Bühne, jenes epochale Werk von John Mayall, das im Sommer 1969 aufgenommen wurde. Konzert: Sa 16.4., 20 Uhr, Kulturschusterei Barmstedt, Am Markt 16, Karten im Vorverkauf 14 Euro bei Friseur Ritter, Reichenstraße 11, Abendkasse 16 Euro.

A-cappella-Konzert im Elmshorner Haus 13

„Nur wir“ sind vier norddeutsche Jungs, die a cappella singen aus verschiedenen Stilrichtungen wie Pop, Jazz oder Klassik. Nun hat sich das Quartett aus Kiel für einen Auftritt ins Haus 13 in Elmshorn angekündigt. Bei vergangenen Auftritten in der Kleinkunstbühne, kam das Ensemble auch deshalb gut an, weil es musikalisch einen großen Bogen spannt. Live-Konzert: Sa 9.4., 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, Haus 13, Adolfstraße 13, Elmshorn, 16 Euro, Karten online unter www.haus13.de.

Irish Folk auf dem Theaterschiff „Batavia“

Hot Asphalt, das Irish-Folk-Trio aus Hamburg bringen irische Lebensfreude auf das Theaterschiff Batavia in Wedel. Denn das Motto der Band lautet „Party like the Irish!“ Hot Asphalt spielt authentischen Irish-Folk, aber auch Celtic-Folk aus anderen westeuropäischen und nordischen Regionen: Feurige Pub-Songs zum Mitschunkeln und Tanzen und schöne Balladen zum Träumen. Irischer Abend: Sa 9.4., 20.30 Uhr, Theaterschiff „Batavia“, Brooksdamm, Wedel, 12 Euro, Reservierung: 04103/853 36.

Hobbymalerin stellt ihre Werke aus

Hobbymalerin Heidi John aus dem niedersächsischen Bötersen zeigt vom 1. April bis Mitte Mai unter der Marke „johnart“ ihre in verschiedenen Techniken gemalten Impressionen (nicht nur) aus Italien in der Stadtbücherei Wedel. Es wird für jeden etwas dabei sein: Öl und Aquarell; Landschaften, Blumen, Menschen. Die Vernissage findet am 9. April von 11 Uhr an statt. Die Künstlerin ist dann persönlich anwesend. Ausstellung: Fr 1.4., Stadtbücherei Wedel, Rosengarten 6, Eintritt frei.